Privacy Policy

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir zu welchem Zweck bei einer Nutzung unserer Webseiten oder über die Einbindung unserer Applikation auf einer Partnerseite (im folgenden "Webseite" genannt) und bei der Inanspruchnahme der dort angebotenen Leistungen erheben und wozu wir diese Daten verwenden. Weiterhin unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen. Gleichzeitig sei auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den zugehörigen Paragraphen §10 Datenschutzhinweis hingewiesen.

Verantwortliche Stelle ist die

Simplora GmbH
Blütenstraße 20
80799 München
Deutschland

die das Produkt "Avocando" betreibt, daher nachfolgend auch Avocando genannt.

Avocando nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und bemüht sich um größtmögliche Transparenz mit deren Umgang. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten hält sich Avocando streng an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (nachfolgend "BDSG") und des Telemediengesetzes.

§1 Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
§2 Personenbezogene Daten
§3 Avocando E-Mails
§4 Cookies
§5 Google Analytics
§6 Heap Analytics
§7 Visual Website Optimizer
§8 Einwilliung und Widerspruchsrechte
§9 Übermittlung an Dritte
§10 Datenaufbewahrung
§11 Auskunft, Berichtigung, Löschung

§1 Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

1) Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

§2 Personenbezogene Daten

(1) Personenbezogene Daten sind per Definition einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören daraus folgend sämtliche Daten, die Angaben zu Ihren persönlichen oder sachlichen Verhältnissen enthalten und eine Identifikation Ihrer Person zulassen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Wohnanschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse sowie sämtliche Bestandsdaten, die Sie auf Avocando bei der Registrierung als Kunde mitteilen. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei Ihrem Besuch unserer Website erheben und die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit uns dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist, d.h. insbesondere soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Plattform zu ermöglichen oder soweit Sie zuvor eingewilligt haben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten im jeweils erforderlichen Umfang für verschiedene Zwecke wie Marketing, Servicedienstleistungen, Kontaktaufnahme oder Ihre Anmeldung auf unseren Webseiten.

(2) Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stellen im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§3 Avocando E-Mails

(1) Für den Versand vom Bestätigungsemails, z.b. nach der erfolgreichen Übertragung eines Warenkorbs sowie zur Datenverwaltung unserer Abonnenten-Listen verwenden wir den Listenprovider MailChimp, ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means St., Suite 404 Atlanta, GA 30318. Für die Anmeldung zu dieser Liste benötigen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse, alle weiteren Daten können freiwillig angeben werden. Bei der Anmeldung wird das sogenannte Double Opt-In-Verfahren angewendet, d.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie Ihre Anmeldung erneut ausdrücklich bestätigen. Erst danach wird der Newsletter-Dienst für Sie aktiviert. Wenn Sie sich für unseren Newsletter registrieren, werden die Daten, die Sie bei der Newsletter-Registrierung angeben, an MailChimp übertragen und dort gespeichert. MailChimp bietet umfangreiche Analysemöglichkeiten darüber, wie die Newsletter geöffnet und benutzt werden. Diese Analysen sind gruppenbezogen und werden von uns nicht zur individuellen Auswertung verwendet. MailChimp verwendet darüber hinaus das Analysetool Google Analytics und bindet es ggf. in die Newsletter ein. Seit Ablösung der sogenannten "Safe Harbour"-Regelung durch den Privacy Shield über den Austausch von Daten besteht ein entsprechender Vertrag zwischen Avocando und MailChimp , der jeglichen EU-Richtlinien zum Datenschutz entspricht. Weitere Informationen zu MailChimp und dem Datenschutz bei MailChimp finden Sie hier. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit stornieren. Dazu benötigen Sie die E-Mail-Adresse, die Sie bei der Anmeldung angegeben haben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden dabei gelöscht.

§4 Cookies

(1) Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte "Cookies". Mit Hilfe dieser "Cookies" können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

§5 Google Analytics

(1) Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(2) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter diesem Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

§6 Heap Analytics

Avocando nutzt ferner Heap Analytics, einen Webanalysedienst der Heap Analytics, Inc., 116 Natoma St., San Francisco, CA 94105, USA ("Heap Analytics"). Heap Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Heap Analytics in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Heap Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Heap Analytics zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Heap diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Weitere Informationen findest du auf der Seite des Herstellers unter https://heapanalytics.com

§7 Visual Website Optimizer

Avocando nutzt ferner Visual Website Optimizer, einen Webanalysedienst der Wingify, Inc. ("VWO"). Es handelt sich hierbei um einen Webanalysedienst von Wingify, 14th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, India. Visual Website Optimizer dient dazu, die Benutzerfreundlichkeit bestimmter Seiten zu testen. Dabei werden anonym Messwerte zum Nutzerverhalten erhoben. Wir haben keinerlei Möglichkeit, diese anonymen Messwerte - etwa über die Zuordnung Ihrer IP-Adresse oder auf anderem Wege - Ihrer Person zuzuordnen. Um aussagekräftige Testergebnisse zu erhalten, kommen auch sog. Cookies zum Einsatz, d. h. das Programm nutzt die von Ihrem Browser dazu vorgesehene Funktion, um Informationen temporär zwischenzuspeichern und später darauf zurückzugreifen. Soweit die Cookies nicht schon am Ende der Sitzung verfallen, stehen sie maximal 100 Tage zur Verfügung (weitere Details finden Sie hier: https://vwo.com/knowledge/cookies-used-by-vwo/). Sie können die Cookies in Ihrem Browser jederzeit löschen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich der Teilnahme an den Tests insgesamt zu entziehen über diesen Link: https://vwo.com/opt-out/. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://vwo.com/terms-conditions/.

§8 Einwilligungen und Widerspruchsrechte

(1) Sie können die uns gegenüber erteilten Einwilligungserklärungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie - soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für bspw. postalische Marketingmaßnahmen nutzen - dieser Nutzung widersprechen. Es genügt in beiden Fällen eine E-Mail an folgende Adresse: info@avocando.com

§9 Übermittlung an Dritte

(1) Wir dürfen Ihre Daten an Dritte übermitteln, wenn dies aufgrund gesetzlicher Regelungen, beispielsweise dem Bundesdatenschutzgesetz, erlaubt und dies auch erforderlich ist, wie die Übermittlung Ihrer Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten.

§10 Datenaufbewahrung

(1) Avocando speichert Daten solange zur Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung erforderlich ist oder wie dies gesetzlich notwendig ist. In letzterem Falle werden Ihre Daten nach Ablauf dieser Aufbewahrungsverpflichtung gelöscht.

§11 Auskunft, Berichtigung, Löschung

(1) Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht von uns gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen. Wir bitten Sie, uns etwaige Änderungen Ihrer Daten unverzüglich mitzuteilen. Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an folgende Adresse:

Avocando
c/o Simplora GmbH
Blütenstraße 20
80799 München
E-Mail: info@avocando.com

München, den 31.01.2016